Altersvorsorge 2020 – eine ausgewogene Reform für alle!

Avatar of SP Länggasse-Felsenau SP Länggasse-Felsenau - 07.08.2017 - Sektion

Altersvorsorge 2020 – eine ausgewogene Reform für alle!

Wieso muss die Altersvorsorge reformiert werden? Was sind die Ziele? Drei Jahre lang hat das Parlament mit einem Gesamtpaket gerungen, das die AHV und die 2. Säule reformiert. Die Lösung enthält kontroverse Massnahmen, aber auch positive Veränderungen. Darum unterstützen SP und Gewerkschaften die Altersvorsorge 2020, über die Volk und Stände am 24. September befinden.

Diskutieren Sie mit uns an der öffentlichen Mitgliederversammlung am 4. September um 20 Uhr in der Unitobler:

Hans Stöckli, Ständerat
Doris Bianchi, SGB-Zentralsekretärin, Spezialistin für Sozialversicherungen

SP Bern Altstadt Kirchenfeld / SP Bern Länggasse-Felsenau

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare